Gelenkarbeitsbühnen, Gelenkteleskoparbeitsbühnen mieten

Gelenkarbeitsbühnen bzw. Gelenk-Telekoparbeitsbühnen sind selbstfahrende, kompakte und wendige Arbeitsgeräte mit einem Elektroantrieb oder Verbrennungsmotor. Sie sind - je nach Ausführung - sowohl für den Einsatz im Freien als auch in Gebäuden geeignet. Einige Geräte besitzen einen Allradantrieb bei hoher Bodenfreiheit und sind somit bestens für den Einsatz in schwierigem Gelände geeignet. Auf Baustellen werden meist Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühnen eingesetzt die Einsatzhöhen von 10 bis 40 m erreichen können. Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühnen mit Dieselantrieb sind gegenüber Batterie angetriebenen Geräten größer und massiver gebaut. Sie haben ein breiteres Fahrwerk und können somit Unebenheiten oder Hindernisse leichter ausgleichen. Diesel-Gelenk-Telekop-Arbeitsbühnen finden insbes. bei Industriemontagen, im Stahlbau, Tunnelbau sowie bei Reparaturarbeiten Verwendung. Die Einsatzmöglichkeiten von Telekop-Arbeitsbühnen sind vielfältig. Der Vorteil von Teleskop-Arbeitsbühnen rührt auch daher, dass bei Versetzfahrten bis zu 10 Meter Arbeitshöhe der Arbeitskorb nicht abgesenkt werden muss. Dadurch ergeben Sie hohe Zeiteinsparungen. Weitere Vorteile sind die hohen Korblasten, drehbare Arbeitskörbe oder langlebige Gummireifen. Gelenk-Arbeitsbühnen mit emissionsfreiem Elektroantrieb werden hauptsächlich im Innenbereich eingesetzt. Durch den endlosen Schwenkbereich sowie aufgrund des drehbaren Arbeitskorbes ist die optimale Beweglichkeit auch an verwinkelten und schwer zugänglichen Arbeitsorten jederzeit gewährleistet. Alle Funktionen der Arbeitsbühne können vom Korb aus gesteuert werden.

Objekte sortieren
  •  
Objekte pro Seite: 10 | 25 | 50 | 100 |
Bild Objekt
Standort
Preis
Hebebühne mit Akku bis 12m mieten leihen

selbstfahrend

09456
Annaberg-Buchholz
KontaktTelefon:
03733-560223
1 - 4 Tage (Preis pro Tag)
119,00 € (100,00 € zzgl. MwSt.)

Die auf dieser Seite dargestellten Artikelbilder sind nur beispielhaft und können vom tatsächlichen Mietgegenstand abweichen!